Die Geschichte zur Idee.

Es war soweit, es “traute” sich mal wieder jemand zu Heiraten. Da kam auch schon die Einladung zur Feier mit dem freundlichen Hinweis “man hätte ja schon alles und die Wohnung platzt aus allen Nähten. ”Geldgeschenke währen erwünscht. Ja uns so standen wir da, auf eine Hochzeitsfeier gehen nur mit einem Umschlag in der Hand, wo einfach Geld drin ist? Nein!, das war es nun wirklich nicht. Also überlegten wir... Das ist es, wir verschenken das Geld in Form von “Kohle”. Man sagt doch im Volksmund so oft “ich habe keine Kohle mehr”. Die Idee war geboren, jetzt nur noch das wie. Wir schauten uns ein wenig um und fanden ganz schnell ein ausgedientes Körbchen, Kohle war auch noch auf dem Balkon, vom letzten Grillen über. Schnell noch etwas Bastelpapier von den Kindern und schon ging’s los.

So nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim basteln.

Euer www.Geklickt.de Team.

Startseite Bastelanleitungen   Startseite Geldgeschenke   Zur Anleitung

      Home           << Die Idee          Anfang          Zur Anleitung >>        Druckversion  

Druckversion im neuen Fenster öffnen Druckversion im PDF-Vormat

Kein Menü am linken Rand? Klicken Sie bitte hier!

 

 

[Idee Hochzeit Geldgeschenk]